Hotel Waldlust, Freudenstadt

Das Hotel Waldlust war ein Grandhotel und wurde 1902 erbaut. Es beherbergte viele Personen aus dem Hochadel sowie Prominente.

1949 wurde die Hotelbesitzerin ermordet und es gibt viele Spukgeschichten zum Hotel. Daher ist das Hotel auch bei Geisterjägern sehr beliebt und es wird immer wieder als Filmkulisse verwendet.

Seit 2005 ist das Hotel ungenutzt und wird vom Verein für Kulturdenkmale Freudenstadt e. V. betreut. Es sind auch Übernachtungen möglich.
https://waldlust-denkmal.de

hotel-waldlust
© 2007-2022 Thorsten Kiefer